Die Brücken sollen ja nicht nur gut aussehen, sondern auch halten!

Bei den Brückenträgern handelt es sich um gebogene Leimbinder.

Die Stärke der Leimbinder richtet sich nach der Länge und Breite der Brücke. Die kleineren Brücken haben bereits eine Stärke von mindestens 8 x 14 cm.

Alle größeren Brücken sind bzw. werden von einem Ingenieurbüro statisch berechnet.

Die Träger werden maschinell in einem Holzwerk hergestellt. Sie unterliegen der großen Leimgenehmigung nach DIN 1052 für tragende Bauteile aus Brettschichtholz.

Die Täger sind bereits 3 mal mit hochwertiger Wetterschutzfarbe vorgestrichen. Ein weiterer Schutz vor Witterungseinflüssen ist eine 2 mm dicke Bitumenschicht, die von oben auf die Brückenträger aufgetragen wird. Diese Teerbahn ist witterungs- und verrottungsbeständig und schützt die Träger vor ständigen Feuchtigkeitseinflüssen.

An den Auflagepunkten wird ebenfalls eine Bitumen Teerschicht aufgetragen, damit keine Feuchtigkeit von unten in die Träger hochziehen kann.

spezielle Behandlung der Brückenträger

 

spezielle Behandlung der Brückenträger

 

Die Brückenbretter sind aus Bangkirai Holz (4 x härter als Eiche). Je nach Wunsch kann Breite und auch Stärke der Bretter frei gewählt werden. In der Regel sind die Bohlen für die Brücken zwischen 80 und 120 cm breit. Natürlich sind auch andere Maße machbar. Die Bohlen sind nicht nur in der Länge variable sondern auch in der Stärke. Die Brücken können Belagbretter mit 2,5 / 3,8 oder 4,5 cm Stärke haben!! Meine Meinung dazu ist: Je stärker die Bohlen, umso eindrucksvoller sieht die Brücke aus. Ist natürlich Geschmackssache.

Die Pfosten (9 x 9 cm) bestehen ebenfalls aus massivem Bangkirai Holz.

Das hochwertige Brückengeländer sowie sämtliche Verschraubungen (Sechskantschrauben, Hutmuttern, etc.) bestehen aus Edelstahl.

Für die Beleuchtung kommen LED Strahler mit kaltweissem Licht zum Einsatz. Sie benötigen 12 Volt. Das heißt man kann das Licht quasi das ganze Jahr brennen lassen, ohne das es sich im Geldbeutel bemerkbar macht.

Die Brücken sind vor Auslieferung bereits einmal komplett mit Bangkirai Öl behandelt worden.